Amma Yudschibu
Amma Yudschibu-Vers [ayatu-amma-yudschibu]

Aussprache: ayat-u amma yudschiybu
arabisch: آية أمّن يُجِيبُ
persisch: آیه امّن یجیب
englisch: The verse "Who responds" (Amma Yujibu)

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Amma Yudschibu-Vers [ayatu-amma-yudschibu] ist ein Vers aus dem Heiligen Quran. Der Anfangsteil ist als Bittgebet unter dem Begriff Bittgebet Amma Yudschibu [دعاء أمّن يجيب/Du'a Amma Yudschibu] weit verbreitet.

Das Bittgebet ist der Anfangsteil des Verses 27:62 und wird oft in Zeiten der Not und des Bedürfnisses rezitiert. Der rezitierte Anfangsteil lautet

أَمَّن يُجِيبُ الْمُضْطَرَّ إِذَا دَعَاهُ وَيَكْشِفُ السُّوءَ

"Wer (Anderes als Allah) antwortet dem Genötigten, sobald er ihn gerufen hat, und hebt das Schlimme auf ..."

Der im Bittgebet nicht verwendete Folgeteil des Verses lautet:

"und errichtet euch zu Stellvertretern auf der Erde? Existiert wohl ein (anderer) Gott mit Allah? Weniges ist, was ihr gedenkt."

Dieses Bittgebet wird von den Gläubigen [mumin] rezitiert, um ALLAHs Hilfe und Beistand in schwierigen Zeiten zu suchen. Es drückt das Vertrauen in ALLAHs Macht aus, Schwierigkeiten zu beseitigen und Erleichterung zu bringen. Das Bittgebet unterstreicht die Einzigartigkeit und Allmächtigkeit ALLAHs, darauf hinzuweisen, dass nur Er es ist, der in Zeiten der Not helfen kann.

Es wird in verschiedenen Situationen verwendet, nicht nur bei persönlichen Problemen, sondern auch um für andere zu beten. Es lehrt die Muslime, sich in schwierigen Zeiten an ALLAH zu wenden und Ihn um Hilfe zu bitten, während es gleichzeitig ein Gefühl der Hoffnung und des Vertrauens in ALLAHs Gnade stärkt.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de