Fatima Trauertage

Kalligraphie: Der Friede sei mit Dir, Du Wahrhaftige, Märtyrerin Fatima Zahra
Fatima (a.) Trauertage

Aussprache: al-ayyam-ul-fatimiyyah
arabisch:
الأيام الفاطمية
persisch:
ایام فاطمیه
englisch: Fatimiyya Days

3. bis 13. Dschumada al-Uchra

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Als Fatima (a.) Trauertage werden die zehn Tage zwischen 3. Dschumada al-Uchra und 13. Dschumada al-Ula) bezeichnet, da gemäß den Überlieferungen [hadith] Fatima (a.) in diesem Zeitraum dahingeschieden ist. Sie sind auch bekannt als Fatimiyya-Tage.

Ihr Dahinscheiden erfolgte als Folge der schweren Verletzung, die sie sich hochschwanger zugezogen hatte, als sie die Haustür vor dem Eindringen von Abu Bakr und Umar ibn Chattab zuhielt und die Tür gewaltsam aufgeschlagen wurde, wobei auch Feuer gelegt wurde. Sie hatte dabei hochschwanger ihr Kind Muhsin verloren. Man wollte Imam Ali (a.) zum Treueid zwingen.

Nach verschiedenen historischen Berichten innerhalb der schiitischen Traditionen wurden mehrere unterschiedliche Daten für dieses Ereignis aufgezeichnet. Von den verschiedenen historischen Berichten gilt Dienstag, der 3. Dschumada al-Uchra als zuverlässiger, zumal das von einer Überlieferung [hadith] gestützt wird, die von Abu Basir übertragen wurde.

Der Tag wurde in der Islamischen Republik Iran zum offiziellen Trauertag erklärt.

Links zum Thema

bullet Fatima (a.)
bullet Ahl-ul-Bait - Schautafel
bullet Fatimas (a.) Grab
bullet Rede Fatimas (a.) gegen ihre Widersacher
bullet Rede Fatimas (a.) nach der Enteignung durch Abu Bakr
bullet Liste der Titel Fatimas (a.)
bullet Kalligraphien zu Fatima

Bücher zum Thema

Fatima Zahra (a.)

Videos zum Thema

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de