Meradschol-Saade

Meradschol-Saade
معراج السعادة

Die Himmelfahrt der Glückseligkeit
(Eine Zusammenfassung des Gesamtwerkes)
von
Hadsch Molla Ahmad Naraqi

Inhaltsverzeichnis

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Kapitel 1: Abschnitt 3: In der Erkenntnis der Seele

Wie wir sagten, ist der Mensch nicht nur ein Körper sondern auch eine Seele. Auch wenn es schwer begreifbar ist, können wir mit Geduld und unserem Willen zu dieser Erkenntnis kommen. Jeder der sein Herz reinigt, es von Begierde nach tierischen Dingen befreit und sich Gott nähert, wird sehen, dass sein Ursprung nicht von dieser Welt sondern von einer anderen ist.

Ein weiterer Weg um zu dieser Erkenntnis zu kommen ist der Schlaf, bei dem der Körper sich nicht bewegt, das Auge nicht sieht, das Ohr nicht hört aber unsere Seele wach ist und sich frei in der Ebene des Universums bewegen kann. Wenn unsere Seele rein ist kann sie sich im Schlaf in der göttlichen Ebene bewegen und von dort aus kann sie auch die Zukunft sehen. Im wachen Zustand jedoch ist es niemals möglich diese Macht zu erreichen.

Ein anderer Weg ist die Wissenschaft und die Kunst. Durch diesen Weg kann der Mensch zur Wahrheit gelangen und Dinge, die dieser Welt verborgen sind, gelangen in sein Herz, und in einem Moment gelangt er von der Erde zu den Sterngebilden, obwohl sein Körper noch auf dem Boden ist.

17.85. Sie fragen dich nach der Seele. Sage: "Gott allein weiß, was die Seele ist . Was euch an Wissen zuteil geworden ist, ist gegenüber Gottes Wissen wenig."

7.54. Euer Herr ist Gott, Der die Himmel und die Erde in sechs Tagen erschuf. Dann übernahm Er thronend die Macht. Er lässt die Nacht den Tag verhüllen, der ihr ständig nachfolgt. Die Sonne und der Mond und die Sterne folgen unterwürfig Seinem Befehl. Er allein schafft und verfügt. Voller Segen ist Gott, der Herr der Welten.

Das heißt: Da die Seele aus der göttlichen Ebene kommt –die unterwürfig Seinem Befehl- folgt-, können wir die Seele nicht messen oder ihre Quantität bestimmen.

89.27. O du ruhige Seele!

89.28. Kehre zufrieden und belohnt zu deinem Herrn zurück!

91.7. Bei der Seele und Dem, Der sie gestaltete

91.8. und Der ihr die Erkenntnis von Frevel und Frömmigkeit eingab!

91.9. Gewinn erzielt, wer sie durch den Glauben und gute Taten läutert.

91.10. Verlust erleidet, wer ihre Neigung zum Guten vergeudet.

Der Prophet Mohammad sagte: “Jeder, der seine eigene Seele kennt, der kennt seinen eigenen Gott“.

Imam Ali sagte: ”Der Mensch, der erschaffen wurde, ist im Besitzt einer Seele und mit dieser kann er die göttliche Ebene erfassen.“

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de